Weine von Nordgriechenland

EINE DER PRIVILEGIERTEN &DYNAMISCHEN WEINBAU- REGIONEN DES LANDES

Nordgriechenland ist eine der  privilegierten und dynamischen Weinbauregionen des Landes. Es ist ein großes Gebiet, das sich vom Ionischen Meer im Westen bis zum Fluss Evros im Osten und von der nördlichen Grenze des Landes mit Albanien, FYROM  und Bulgarien bis zum Berg Olymp herunter in Zentral-Griechenland erstreckt. Die Geschichte und Tradition des Weinbaus und des Weines in dieser Region haben ihre Wurzeln in der Antike. Auf dem Olymp, dem mythischen Berg, genossen die Götter  Nektar, weit weg von den Augen der Sterblichen. Der Mythologie zufolge, lebte auf den grünen Hängen des Berges Vermion, in Naoussa,  Semele, die Mutter des Dionysos - der Gott der Reben und des Weines-welcher rund um den Bergfüssen  des Berges Pangeon in Drama wanderte. Auf einen unglaublichen Mosaikboden einer antiken Villa in Pella, wird der Gott Dionysos reitend auf einem Panther dargestellt. Außerdem betrank Odysseus den Zyklopen Polyphem mit einem weichen, duftenden Wein aus Maronia in Thrakien.

Die Firma „Weine von Nordgriechenland“, mit ihren prominenten Weinerei-Mitgliedern ist  in dieser Region, mit ihrer tausendjährigen Rebe- und Weintradition, tätig. Kleine familiengeführte Weingüter, ausgestattet mit modernen Anlagen der neuesten Technologie, sowie einige der größten Weinbau-Unternehmen des Landes befinden sich hier, produzieren ihre Weine und laden uns ein sie zu entdecken. Und wenn jedes Glas Wein eine Geschichte über den Ort und die Menschen die den Wein produziert haben, erzählt, haben Nordgriechenland und ihre Menschen viele angenehme Überraschungen für uns auf Lager.

Die Weinstraßen der Weinstraßen von Nordgriechenland

• Die Weinstraße der olympischen Götter

• Die Weinstraße von Epirus

• Die Weinstraße der Seen

• Die Weinstraße von Naoussa

• Die Weinstraße Pella & Goumenissa

 • Die Weinstraße von Thessaloniki

• Die Weinstraße von Chalkidiki

• Die Weinstraße des Dionysos

Insgesamt 36 Winzer führen das ganze Jahr eine Politik offen zu den Besuchern. für Weinproben, Ausflüge zu den Weingütern und Weinbergen , lokale Ereignisse und Veranstaltungen.

I Veranstaltung eines jährlichen internationalen Weinwettbewerbs, den Internationalen Weinwettbewerb von Thessaloniki, einzigartig in Griechenland, mit Ziel  die Präsentation und Förderung der Qualität von internationalen Weinen an Fachleute und das Publikum.

Jedes Jahr im März , während des Wettbewerbs, veranstaltet unter dem Schirm der O.I.V. (Internationale Organisation für Rebe und Wein), probieren und schätzen während des dreitägigen Wettbewerbs bekannte ausländische und griechische Wein -Profis (Önologen , Sommeliers und Journalisten ) Weine aus Griechenland und  dem Ausland.

Die Gewinner des Wettbewerbs erhalten ihre Auszeichnung bei der jährlichen Gala- Preisverleihung , während das Publikum die Möglichkeit hat, die prämierten Weine bei einer Weinprobeveranstaltung jedes Jahr, nach dem Ende des Wettbewerbs, zu schmecken.

Der „Internationale Weinwettbewerb Thessaloniki " wächst ständig, da die Anzahl der teilnehmenden Winzer sich jedes Jahr erhöht. Gleichzeitig verbessert sich auch die Qualität der eingereichten Proben jedes Jahr, ein starker Hinweis, dass dieser Wettbewerb sich zu einer wichtigen Institution für den griechischen Wein entwickelt hat. Darüber hinaus werden die Medaillen des Wettbewerbs weltweit von Fachleuten und Verbrauchern sowohl in Griechenland wie auch im Ausland anerkannt.

I Organisieren von gastronomischen und kulturellen Veranstaltungen und Konferenzen mit Ziel die griechische und ausländische Besucher mit unseren reichhaltigen Wein-und gastronomischen Traditionen und Kultur vertraut zu machen,  in Zusammenarbeit mit ausgewählten gastronomischen Einrichtungen , interdisziplinären Tagungen und kulturellen Aktivitäten.

Die etablierte Weinprobeveranstaltung ` VorOina ` ( VorOina =  Verkostung von Weinen aus den Weinbergen von Nordgriechenland , Vor - Oina = ΒορΟινά von Βορράς , Vorras = Norden und Οινά = Oina von oinos = οίνος = Wein) findet jährlich in Athen , Thessaloniki und anderen griechischen Städten statt und ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für Fachleute und das breite Publikum, um die aktuellen Jahrgangweine der Produzenten des Vereines zu probieren.

Offene Türen zu den Weingütern von „Weinstrassen von Nordgriechenland“ : Jedes Jahr willkommen die Winzer und die Mitglieder des Weintourismus-Netzwerkes " Weinstraßen von Nordgriechenland " Weinliebhaber zu ihren Weingütern in einer festlichen Stimmung im zweiten Mai-Wochenende .

Besucher genießen Reisen, erhalten die Chance, außergewöhnliche Weine zu probieren und die Gelegenheit, seltene Jahrgänge zu günstigen Preisen zu kaufen,  genießend viele Veranstaltungen und Events in diesen Tagen.

I Ausbildung für Menschen interessiert in Wein - verwandten Berufen , wie Restaurant Eigentum, Hoteliers , Kellner, spezielle Weinführer etc.

I Teilnahme an und Zusammenarbeit mit internationalen Gesellschaften und Organisationen mit ähnlichen Zielen . Eine derartige Entwicklung dieser Zusammenarbeit im Weintourismus verstärkt die positiven Ergebnisse unserer Aktivitäten und unterstützt die lokale regionale Wirtschaft.

I Teilnahme an internationale Messen in Griechenland und im Ausland .

 

Weine von Nordgriechenland PROFIL

Der Verein “Weine von Nordgriechenland” wurde im Jahr 1993 in Thessaloniki gegründet. Sein Ziel ist es, die Weinbau-und weinbaulichen Traditionen von Nordgriechenland zu unterstützen, und geben gleichzeitig den lokalen und ausländischen Besuchern die Möglichkeit, unsere einzigartige Marke der Gastfreundschaft zu genießen.

Insgesamt 33 Weinereien haben ihre Kräfte vereinigt und eine Reihe von gemeinsamen Zielen vereinbart.

• Steigerung des Bildes der Weine der Weinberge Nordgriechenlands, fördernd sie im Lande und im Ausland.

• Bietet den Besuchern eine komplette Weintourismus Erfahrung in den Weinbergen und um die schöne Landschaft von Nordgriechenland.

• Unterstützung der kulturellen Erbschaft von Griechenland, fördernd den Weinbau und Weinherstellung sowie lokale kulturelle Aktivitäten.

• Erstellen eines allgemeinen Satzes von Regeln, die die Beziehungen zwischen den Erzeugern, Winzer und Weinhändler regeln, mit Ziel die Optimierung der Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern, die sich an die Verbraucher ausstreckt, bei gleichzeitiger Verbesserung der Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen.

Lokale Behörden, kulturelle Organisationen, lokale Unternehmen und anderen Verbände beteiligen sich in den Aktivitäten in Zusammenhang mit den oben genannten Zielen. Diese Aktivitäten umfassen die Schaffung von Schlagern für Touristen, die Schaffung von Folklore-Museen konzentriert auf der griechischen Weinbautradition, Weinbereitung und die lokale Gastronomie, Verlag von Büchern und Organisation von kulturellen Veranstaltungen. Schließlich werden all diese Aktivitäten in Verbindung mit den lokalen Festivals organisiert und beinhalten zugleich die lokale Geschichte, Bräuche und Traditionen.

Die Weine von Nordgriechenland haben vor folgende Projekte und Aktivitäten vorzunehmen:

 

Weitere Beiträge ...

  1. Weine von Nordgriechenland

2021  European Wine Treasures